2016 – …

2016

Geschichte

Im Jahr 2016 spielten wir dann ein Konzertevent der besonderen Art: Unter dem Motto „Music, Malts & Stories“ organisierten wir ein Whiskytasting im Schloss Gimborn bei dem der Zuschauer die Whiskies schmecken, sehen, hören und lesen konnte. 12 Whiskies wurden vorgestellt durch ein umfangreiches Handout mit Videos und Bilder von der Leinwand, unter der die Band dann passend zu jeder Destillerie einen Songs spielte. Schließlich ging es wieder auf große Tour: Diesmal nach Nordirland und Irland. Neben den nordirischen geschichtsträchtigen Städten Belfast und (London)derry durchstreiften wir das Land der Drehorte von „Game of Thrones“. Absoluter Höhepunkt wahrscheinlich aller Anduriltouren waren sicherlich die drei Tage auf der weit im Atlantik vor Donegal gelagerten Insel Tory Island, mit einem unglaublichen Auftritt im Harbour View Hotel und den spektakulären Klippen der Nordküste.

Das gesamte Jahr 2017 war geprägt von den Arbeiten im Proberaum und Studio am nächsten Andurilalbum „Atlanterra“. Aber auch einige schöne Auftritte bleiben in Erinnerung: Im Notenschlüssel oder beim St. Albert´s Day (beide in Leverkusen), aber auch Egen und das Whiskytasting in Wiehl waren tolle Events.

Am 3.3.2018 steigt dann der nächste Höhepunkt der Bandgeschichte:

Im Lindlarer PZ werden wir begleitet von tollen Gästen unser gesamtes neues Album spielen: Als Vorgruppen konnten wir „Folk & Fun“ aus Bad Münstereifel und „Spatzollinaris“ aus Frielingsdorf gewinnen. Auch unser Freund Scott von der Isle of Skye wird bei einigen Stücken mit auf der Bühne stehen. Unterstützt wird unsere Musik durch eine große Videowand und auch fürs leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt

Auftritte

2016

29. April – Schottland Wochen im Autohaus Heitmeyer
19. März – St. Patrick´s Day Konzert in Gummersbach, Grammophon
12. März – St. Patrick´s Day Konzert in Bad Münstereifel, Hotel zur Post (Artikel auf celtic-rock.de)
10. Juni – Lindlar / Frielingsdorf, Gaststätte Himmel
24. Juni – Marienheide, Schloß Gimborn, ab 20:00 Uhr ~ Whisky Tasting Malts & Music
14. Juli – Lisnagunogue, Nordirland
15. Juli – Malin Head, Irland
17. Juli – Tory Island, Irland
21. Juli – Gwynedd, Wales
03. September – Feuerwehrfest Scheel
16. Dezember – Weihnachtskonzert Lindlar

2017

18.02.2017 – Leverkusen – Notenschlüssel
17.03.2017 – Wipperfürth – Egen
07.04.2017 – Highlandgames – Linde
24.06.2017 – 40 Jahre Lebenshilfe Wermelskirchen
10.11.2017 – Saint Albert´s Day, Lev.
09.12.2017 – Et Matt, Lindlar X-Mas

2012 – 2015

Geschichte

Das Jahr 2012 war mit Sicherheit das schwierigste in der Bandgeschichte: Anfang des Jahres stieg unser langjähriger E-Gitarrist Jo Gläßer aus der Band aus. Trotz Bewerbungsaufrufen und auch Probesessions einiger interessierter Musiker fanden wir keinen neuen sechsten Mann. So half uns der großartige Lindlarer E-Gitarrist Bernhard Rappenhöner über dieses magere Jahr hinweg, in dem wir nur vier Auftritte spielten. Am Ende des Jahres kam es dann doch noch zum Glücksgriff: Der Betzdorfer E-Gitarrist Hannes Koch stieß zur Band und ging auch sofort 2013 mit auf große Highland Commander Tour nach Schottland. Dort mieteten wir uns ein Boot, den „Highland Commander“, und fuhren eine Woche auf dem Caledonian Canal durch die Highlands. Am Ende der Tour besuchten wir noch das großartige 40 Jahre Jubiläumskonzert von Runrig in Muir of Ord vor 16000 Besuchern.

Das Jahr 2014 hatte zwei Highlights: Der Auftritt beim Stadtfest „Alte Bürger“ in Bremerhaven war mit Sicherheit der erfolgreichste außerhalb unseres üblichen Auftrittsgebietes, fanden sich doch etwa 400 begeisterte Zuschauer vor unserer Bühne ein. Einer der absoluten Bandhöhepunkte fand im November statt: Als Gast des Musikvereins Frielingsdorf durften wir gemeinsam mit deren 60köpfigen Orchester in unserem Wohnzimmer im PZ Lindlar ein großartiges gemeinsames Konzert spielen. Das Gefühl, als uns der „Jumbojet“ MVF bei „Across the great divide“ auf seine Flügel hob war einzigartig! Nach diesem Konzert verließ Frank Sörgens als langjähriger Keyboarder die Band, hat den Kontakt zu uns aber nie verloren, so wie alle Musiker, die mal Bandmitglied waren. Hannes „Loudy“ Landau von „Folk on the hills“, stieg Ende des Jahres als neuer Keyboarder ein und bereicherte die Band im Jahr 2015 mit mehreren Kompositionen, die dann dazu führten, dass die Idee für ein neues Album aufkam. 2015 veröffentlichten wir dann auch die DVD von „Come to the Highlands“, einem Anduril Meilenstein. Im Jahr 2015 spielten wir auch zwei sehr atmosphärische Konzerte auf der Insel Neuwerk vor Cuxhaven und den zweiten Teil unseres Orchesterkonzertes „Come back to the Highlands.“

Auftritte

2012

Dezember: Haus der Lebenshilfe, Lindlar
21. Dezember Musik-Kneipe “Plectron” – Lindlar
29.September -“Rock am Scheelbach” Frielingsdorf
10. August – Grammophon, Gummersbach

2013

20. Dezember – Plectron, Lindlar
29. November – Grammophon, Gummersbach
15. November 2013: VIVA Mexican Bar, Wipperfürth
09. August –”The Dundonnell Hotel” Wester Ross Highlands
06. August – Fort Augustus Locks
5. August – “The Eagle”Loch Lochy, Scotland!!!” 100. Andurilauftritt
03. August – “The Benleva Hotel”Drumnadrochit
02. August – Village Hall – Elgol, Isle of Skye
27.Juli, – “Cafe Elan” Lindlar
31. Mai, – “Gunther´s Pub” Oberleppe 24, Lindlar
24. Mai, – “Alter Bahnhof” Marienheide

2014

21. Dezember – Plectron, Lindlar
23. November – Come to the Highlands, mit MV Frielingsdorf, PZ Lindlar
28. Juni – Grillfest Wiefelstede
27. Juni – Stadtfest „Alte Bürger“, Bremerhaven, Molly Malone, Open Air
08. Juni – Stadtfest Solingen
30. Mai – Autohaus Heitmeyer, Lindlar
22. März – Mittelaltermarkt, Stadthalle Gummersbach
07. März – House of Events, Egen
18. Januar – Gasthaus Bayer, Betzdorf-Bruche

2015

18. Dezember – Weihnachtskonzert “Et Matt” Lindlar
07. November – Einweihung ONI-Sportbox, Scheelbachhalle
17. Oktober – Hendrik 50. Geburtstag, Scheelbachhalle
05. September – Come back to the Highlands, mit MVF, PZ Lindlar
22. August – Rock am Scheelbach
27. Juni – Stadtfest „Alte Bürger“, Bremerhaven, Molly Malone, Open Air
26. Juni – Altes Fischerhaus, Insel Neuwerk
20. Juni – Krach am Bach, Open Air Dieringhausen
08.5. Mai – Lindlar läuft
27. Februar – Grammophon Gummersbach

2009 – 2011

zweite_cd

Geschichte

Im Jahre 2009 hatten sich so viele Songs angesammelt, da war der Schritt ins Studio nur ein kleiner Weg. Am 07.11.2009 konnten wir dann mit über 700 Fans im auverkauften Kulturzentrum in Lindlar die Veröffentlichung unserer ersten CD “St. Nowhere” feiern.

Im Folgejahr ging es dann auch direkt auf “St. Nowhere” Tour durch Schottland. Wir gaben 6 Konzerte in Arran, Port Askaig, Port Charlotte, Oban, Inverie und Elgol.

Wie die Zeit vergeht: Wir feiern 10 Jahre ANDURIL: Mit einer Norddeutschlandtour (Konzerten in Petersfehn und Cuxhaven) und unserem großen ANDURIL-Open-Air vor sensationeller Kullisse im Innenhof von Schloß Heiligenhoven (Lindlar). Über 600 Fans (AUSVERKAUFT!!!) lassen diesen Abend für uns unvergesslich werden!

Auftritte

2008

05. Dezember Ralf Steingass 40. Geburtstag
02. Oktober – Trixis 40. Geburtstag, Hartegasse
September Jugendherberge Lindlar – Tims Klassenfahrt
06.September – Rocknacht im Hohkeppeler Hof Lindlar
16.August – Rock am Scheelbach Frielingsdorf Sportplatz
09.August – “Rock the Fish” – Lindlar Merlenbach
02.August – “Polterabend” Lindlar Lichtinghagen
12.Juli – “King Haakon Bar” – Kyleakin, Isle of Skye
10.Juli – Village Hall – Elgol, Isle of Skye
09.Juli – “Blarmor Bar” Drumnadrochit, Inverness-Shire
05.Juli – “Argyll Hotel” Ullapool, Ross-Shire
04.Juli – “The Bankfoot Inn” Bankfoot, Perthshire28.Juni – Cafe Elan Lindlar
31.Mai – Lichterfest im Freizeitpark, Lindlar
24.Mai – “Sportfest SV Linde” – Sportplatz, Lindlar-Linde
25.April – Outback – Klause,
07.März – Wipp51 ehem Old Dublin Wipperfürth
14.März – “unplugged” im “Bacco” – Lindlar

2009

07.11. – “St. Nowhere”-Album Release – PZ Lindlar
03.10. Folk-Fest – Engelskirchen, Edmund-Schiefeling-Platz
06.09. -“Hangelarer Spektakel” St. Augustin
11.07.- Folk im Schlosspark – Herne
27.5. – Dirks 40. Geburtstag
13.04.- “Rund um Köln” REWE Parkplatz Frielingsdorf
09.04.- “Valhalla” Gummersbach/Derschlag
2010

10. Dezember 21:00 Uhr – Musik-Kneipe “Plectron” – Lindlar
11.September “Rock am Scheelbach” Frielingsdorf
07. August – Village Hall – Elgol, Isle of Skye
05.August – The Old Forge – Inverie, Knoydart, Mallaig
03.August – O’Donnell’s Irish Pub, Oban, Argyll
01.August – Port Charlotte Hotel, Port Charlotte, Islay
31.Juli – The Port Askaig Hotel, Port Askaig, Islay
30.Juli – Corrie & Sannox Village Hall, Corrie, Isle of Arran
24.Juli – “Cafe Elan” Lindlar 21:00 Uhr
06. Juni – Feuerwehrfest – Dorfplatz Scheel, Lindlar/Scheel
28. Mai – House of events – Egen 4, Wipperfürth 20:00 Uhr
08. Mai – Zirkus-Zelt an der Turnhalle, Marienheide
17. April – Klimperkasten Frankenberg (Hessen)
05.April.- “Rund um Köln” – Rewe Parkplatz, Frielingsdorf
Dr. Severin 70. Geburtstag
Januar Geburtstag Rapold

2011

30. Dezember: Tims 40. Geburtstag
16. Dezember Musik-Kneipe “Plectron” – Lindlar
09. Juli – 10 Jahre Anduril – Schloss Heiligenhoven – Lindlar
02. Juli – Otterndorf bei Cuxhaven (Jazz&Folk Verein)
01. Juli – Bauernhofcafe Heinrichshof – Petersfehn
27. Mai – Tanzcafe Berghof Ruppichteroth
07. Mai – Dorfschänke Drabenderhöhe
21. Januar -Strandhaus Müllenbach – Marienheide

2006 – 2008

Geschichte

Im Jahr 2006 bezogen wir unseren – unverändert aktuellen – Proberaum bei Andreas in Lindlar. Außerdem starteten wir vom 20.07.06 – 31.07.06 unsere “Back to the edge” Tour durch Irland. Wir spielten ingesamt 5 Konzerte in Rosslare, Garretstwon, Dingle, Claremorris und Kiltimagh.
Das Jahr 2007 stand unter dem Einfluss vieler neuer Songs.
 
Schon im Jahre 2008 ging es dann erneut auf Tournee. Diesmal ging es nach Schottland mit Konzerten in Bankfoot, Ullapool, Drumnadrochit, Kyleakin und natürlich Elgol. Der Tourname lautete “The road to elgol”.
Dirk (Mitbegründer Andurils) verläßt die Band.
 

Auftritte

2006

27.April – Valhalla Derschlag
12.Mai – “Marionette” Lindlar
14.Mai – Outback Lindlar-Klause
31.Mai – Old Dublin Wipperfürth
15.Juli – “Cafe Elan”
21.Juli – Hotel Rosslare, Rosslare Harbour, Co. Wexford
22.Juli – The Blue Horizon Garrettstown, Kinsale, Co. Cork
25.Juli – An Chonair Bar Dingle, Co. Kerry
27.Juli – The Western Hotel Claremorris, Co. Mayo
29.Juli – The Electric Mouse Kiltimagh, Co. Mayo
11.August – “VfL Sommerfest” Gummersbach Fußgängerzone
September Polterabend Steffi und Tim
15.September – “Lichterfest” Lindlar Freizeitpark

2007

01.Dezember – Cafe Elan Lindlar
31.August – “Folk Festival” Bergneustadt Freibad
25.August – “Rock am Scheelbach” Frielingsdorf Sportplatz
18.August – “Anduril rocks the fish”, Merlenbach
16.Mai – “SV Linde 50Jähriges” Linde Sportplatz
Michas 40. Geburtstag
35. Mai 30. & 40. Geburtstag Bonney, Maik, Toni

2008

05. Dezember Ralf Steingass 40. Geburtstag
02. Oktober – Trixis 40. Geburtstag, Hartegasse
September Jugendherberge Lindlar – Tims Klassenfahrt
06.September – Rocknacht im Hohkeppeler Hof Lindlar
16.August – Rock am Scheelbach Frielingsdorf Sportplatz
09.August – “Rock the Fish” – Lindlar Merlenbach
02.August – “Polterabend” Lindlar Lichtinghagen
12.Juli – “King Haakon Bar” – Kyleakin, Isle of Skye
10.Juli – Village Hall – Elgol, Isle of Skye
09.Juli – “Blarmor Bar” Drumnadrochit, Inverness-Shire
05.Juli – “Argyll Hotel” Ullapool, Ross-Shire
04.Juli – “The Bankfoot Inn” Bankfoot, Perthshire
28.Juni – Cafe Elan Lindlar
31.Mai – Lichterfest im Freizeitpark, Lindlar
24.Mai – “Sportfest SV Linde” – Sportplatz, Lindlar-Linde
25.April – Outback – Klause,
07.März – Wipp51 ehem Old Dublin Wipperfürth
14.März – “unplugged” im “Bacco” – Lindlar

2002 – 2005

Geschichte

Nachdem wir unseren ersten großen öffentlichen Auftritt bei Rock am Scheelbach 2002 vor 750 Zuschauern hinter uns hatten, fühlten wir uns gewappnet, als Anduril-Duo Tim und Dirk auf eine große Irland-Musikreise zu gehen. So tourten wir drei Wochen lang rund um die grüne Insel, spielten jeden Abend in verschiedenen Pubs unsere 5 Songs. Als Gage gab es kein Geld, aber Guinness und Steaks waren natürlich auch sehr willkommen.

An einigen Abenden spielten wir, wie das in Irland eben so ist, mit anderen Musikern zusammen, die teilweise auch unsere eigenen Songs begleiteten. Zu den Höhepunkten zählten mit Sicherheit die Auftritte im „Blue Horizon“ in Garretstown, beim Dorffest von Goleen, im „Boston´s Pub“ auf Valencia Island und natürlich auf dem von 100.000 Menschen besuchten Folkfestival „The Fleadh“ in Listowell. Die Reisen zu den Skellig Inseln, die Klippen am Loop Head und bei Kilkee und die Cliffs of Moher machten diese Tour auch landschaftlich zu einem unvergesslichen Erlebnis.

2002 nahmen wir im Frühjahr bei Michael Moog den Song „Skye“ auf. Aus der Idee einer Aufführung des Songs im Rahmen eines kleinen Gartenfestes entwickelte sich das Festival „Rock am Scheelbach“ lt. Am 13.07.2002 war dann der erste Auftritt von ANDURIL bei der „Rock-am- Scheelbach“-Premiere.
Anschliessend gingen Tim und Dirk auf 3-wöchige Musiktour durch Irland.

Entstehung und Aufnahme des Songs „Back from the Edge“ erfolgte im Frühjahr 2003 bei Sven Krämer.
Im Oktober des gleichen Jahres wurde eine feste Bandformation gegründet: Tim (Voc.), Dirk (A-Git.), Micha (Voc.), Alti (Bass), Frank (Keys), Mathias (E- Git.) und Andreas (Drums).
Unser erster eigener Proberaum entstand bei Ferdi Schmitz in Lichtinghagen.

Im Frühjahr 2004 entstanen die Aufnahmen der Songs „Islands“, „Wolves of time“ bei Sven Krämer.
Alti verläßt die Band, Frank wechselt an den Bass und Meu spielt die Keys. Der erste Auftritt der festen Bandformation war auf Dirks Polterabend.

In 2005 wird Johannes Gläßer neuer Lead-Gitarrist und Micha löst Frank am Bass ab.
Es folgen die Aufnahmen der Songs „Call of the blood“ , „Whalerider“ und „Taking back the land“ im Winter bei Frank Sörgens.

Auftritte

2002
Guinness Brewery (St. James Gate, Dublin, Ireland)
Listowel Fleadh (Ireland)
Boston’s Pub (Knightstown, Valencia Island, Ireland)
O`Sullivan`s Pub (Allihies, Ring of Beara, Ireland)
Goleen Festival (Ireland)
Blue Horizon Garrettstown (Kinsale Singing Contest, Ireland)
Rock am Scheelbach

2003
Restaurant & Bar “Cheddars” (Pals, Spain)
Rock am Scheelbach

2004
Oktoberfest Frielingsdorf
Rock am Scheelbach
“Standarte setzen bei Basti” Brochhagen
Kirmes Lindlar
Untereschbach Kindergartenfest
Polterabend Dirk & Babsi (Scheel)

2005
Steffis & Andreas 30. Geburtstag (Gummersbach)
Irish Pub “Old Dublin” Dezember (Wipperfürth)
Irish Pub “Old Dublin” September (Wipperfürth)
Rock am Scheelbach
Fest am Kirchplatz (Frielingsdorf)
Kirmes Lindlar
Klassenabschluss von Tims Klasse 4b (Marienheide)
Obi & Vera Polterabend (Frielingsdorf)
Schmidt & Clemens Firmenjubiläum (Kaiserau)
Kai, Muckel, Pfeiffer Geburtstag (Hartegasse)
Ferdi Schmitz 50. Geburtstag (Lichtinghagen)

Gründung im Jahre 2001

bandgruendung

Im Sommer 2001 fahren die beiden Bandgründer, Dirk und Tim, zusammen nach Schottland, um wieder Atem zu holen und ein aus den Fugen geratenes Leben neu zu ordnen.

Beide fühlen sich durch zwei sehr unglücklich und auf schlimme Art und Weise beendete langjährige Beziehungen wie zerschmettert und zerbrochen.
Die gemeinsame Reise, die Landschaft, unzählige Gespräche und nicht zuletzt die selbstgespielte Musik finden im auf Skye komponierten gleichnamigen Song ihren Ausdruck.
Durch die neu aufgebaute Freundschaft und die innere Ruhe und Hoffnung, die aus dieser Reise entstehen, werden ihre zerbrochenen Seelenteile wieder zusammengefügt.

Am 25.7.2001 entstand beim Zelten im kleinen Ort Elgol auf der Insel Skye der gleichnamige Song „Skye“. Die Eindrücke der großartigen schottischen Landschaften und die Begegnungen mit den gastfreundlichen Schotten führten zu der Idee, Musik zu machen, die durch ihre folkige Art und den englischsprachigen Texten eben dieses Lebensgefühl und die Geschichten, die von dort stammen, dem deutschen Publikum in der Heimat nahe zu bringen.

Nun brauchte man nur noch einen Namen. Da die Freunde beide jeweils gerade eine zerbrochene Liebe hinter sich hatten, schmiedete diese Schottlandtour und die gemeinsame Musik die beiden und deren zerbrochene Seelenstücke wieder zusammen, ähnlich dem zerbrochenen Schwert „Anduril“ des Königs Aragorn aus Tolkiens „Herrn der Ringe“: der Name „Anduril“ war geboren.